K6

aus Edelstahl, fein gebürstet

  • Waagrechter Rundstab Ø 12 x 78 mm,
    mit M 8 Innengewinde zur Aufnahme
    der Wandverankerung und Bohrloch
    mit Senkung zur Handlaufbefestigung,
    Schnittkante des Bolzen gefast 
  • Wandverankerung als Gewindebolzen M 8 x 63 mm
    für Klebetechnik mit Siebhülse oder Stockschraube
    M 8 x 80 mm zum Eindrehen in die Wand
  • Senkrechte Rohrhülse als Distanzhalter 
    Ø 12 x 32 mm für den Handlauf
    zum waagrechten Rundstab
  • Ausladung bis Vorderkante Handlauf ca. 90 mm
  • Abdeckscheibe Ø 50 x 3 mm

    Bei Befestigung in einer Trockenbauwand muss
    eine Traverse aus Massivholz von mind. 30 mm hinterleget sein.
 
 

Neutrale Ausschreibungstexte

Technische Zeichnungen

Prospekt

Referenzen

Impressionen von Bauvorhaben in denen der Handlauf Typ K6 zum Einsatz kam.
  • Deutsch
  • English