BREM SYSTEME GMBH

Kinderkrankenhaus St. Marien, 84034 Landshut

OP, AWR und ZSVA

Wandschutz Typ 15 V in B-s1,d0 aus einer Kompaktplatte 6 mm stark in den Fluren. Die Plattenfugen sind 5 mm breit und mittels Silikon steril verfugt.

Die E-Dosen sind aufgesetzt.

Weiterlesen

Fachklinik für Altersmedizin, 78479 Reichenau

Neubau

Wandschutz Typ 15 V als hochgezogene Sockelleiste . In notwendigen Fluren in A2-s1,d0 und in allen anderen Fluren in B-S1,d0. Die Wand ist im Bereich der Sockelleiste vom Putz ausgespart. Die Sockelleiste ist von vorne her nicht sichtbar geschraubt. Die Fuge zwischen Wand und Sockelleiste ist dauerelastisch verfugt.

Der Handlauf erfolgte bauseits.

Weiterlesen

Bezirkskrankenhaus, 87439 Kempten

Klinikum Erweiterung und Neubau Bezirkskrankenhaus BA 4b

Wandschutz Typ 44 in A2-s1,d0 in den Fluren und Wandschutz Typ 24 in B-s1,d0 in den Zimmern.

Wandschutz Typ 11S in A2-S1,d0 mit einer Gipsfaserverbundplatte und HPL beschichtet. Außenecken mit einem integrierten Edelstahl-Vierkantprofil hergestellt. Auch die freien Enden sind mit einem integrierten Vierkantprofil hergestellt.

Die E-Dosen sind mittels Edelstahlrahmen verkleidet. Revisionsteilaussparungen für Feuerlöscher hinter den Türen.

Handlauf Holz 40 aus Eiche mit Konsole k1 und einer HPL Lisene als zusätzlicher Stoßschutz in den Fluren. Die Endbögen sind aus Edelstahl.

Weiterlesen

Mehrfamilienhaus, 94405 Landau

 
Wandverkleidung Typ 15 V in B-s1,d0 aus einer Kompaktplatte 6 mm stark Exterior für den Aussenbereich.
Weiterlesen

Wohnhaus für Menschen mit Behinderung, 41462 Neuss-Reuschenberg

Wandschutz Typ 15 V in B-s1,d0 aus einer Kompaktplatte 6 mm stark in den Fluren. Außenecken 90° aus einem Edelstahlblech, geklebt. Die E-Dosen sind aufgesetzt.

Handlauf Holz 40 in Buche mit Konsole k1 in den Fluren.

Weiterlesen

Kreisklinik Dingolfing-Landau, 84130 Dingolfing

2. BA Sanierung

Wandschutz Typ 24 in B-s1,d0 aus einer Kompaktplatte in den Zimmern.

Wandschutz Typ 24 in A2-s1,d0 aus einer nicht brennbaren Kompaktplatte in den Fluren.

Außenecken sind in den Fluren aus einem integrierten Edelstahl- Vierkantprofil und teils bei Sonderecken aus einem integrierten Edelstahlformteil.

In den Patientenzimmern sind die Ecken aus Kompaktforming gefertigt.

Die E-Dosen sind in den Fluren aufgesetzt. und in den Zimmern ausgespart und mit einer Dekorplatte hinterlegt.

Handlauf Holz 40 aus euro. Ahorn mit einer durchgehenden Edelstahllisene auch im Endkrümmling und Konsole k1 in den Fluren.

Weiterlesen

Wilhelminenspital der Stadt Wien, 1160 Wien

Pavillon 29

Wandschutz Typ 24 in B-s1,d0 aus einer Kompaktplatte in verschiedenen Farben gemäß Farbkonzept in den Zimmern.

Wandschutz Typ CPD11 aus einer mineralischen Kompaktplatte in A2-s1,d0 in den Fluren.

Die Außenecken sind aus einem integrierten Edelstahl- Vierkantprofil. Die E-Dosen sind aufgesetzt. Die Fallrohrverkleidungen sind aus Edelstahl ausgeführt und demontierbar.

Der Handlauf und die Fallrohrverkleidungen erfolgten bauseits.

Weiterlesen

Pflegewohnhaus Leopoldstadt, 1020 Wien

Pflegewohnhaus Leopoldstadt mit sozialmedizinischer Betreuung

Wandschutz Typ 24 B1 aus Kompaktplatte in den Fluren. Die Außen und Innenecken haben mehr als 10 verschiedene Radien. Auch die großen Radien bis zu 1400 mm sind unterschiedlich und individuell angefertigt. Die Radiusteile sind alle aus Kompaktmaterial gefertigt. Auch das obere Abdeckprofil wurde dem Formteil genau angepasst. Der Einbau findet im laufenden Betrieb statt. Die E-Dosen sind aufgesetzt.

Weiterlesen
zurück
weiter
123456789101112
Zum Seitenanfang