Typ 40 - BREM SYSTEME GMBH

Josephs-Hospital, 48231 Warendorf

Josephs-Hospital 6. OG Bettenhaus

Wandschutz Typ 27 in A2-s1,d0 aus einer nicht brennbaren Kompaktplatte, Tür hoch im Uni-Farbton und gegenüberliegend ist der Wandschutz Typ 40 mit einer Gipsfaserverbundplatte mit Digitaldruck im Stationsflur. Als Handlauf ist ein Edelstahlhandlauf mit einer Konsole k1 montiert.
Weiterlesen

Albertinen Krankenhaus, 22457 Hamburg

Neubau Funktionstrakt

Wandschutz Typ 40 A2 mit Gipsfaser Verbundplatte, HPL belegt in den Fluren mit umlaufender Abdeckleiste aus Alu. Außenecke mittels aufgeklebtem Edelstahlwinkel Stärke 1,5 mm.

Wandschutz Typ 11 A2 mit Gipsfaser Verbundplatte, HPL belegt in den Versorgungsfluren mit umlaufender ABS Kante.

Handlauf Holz 40 in Esche mit Konsole k1 in den Fluren und den Treppenhäusern, wandbegleitend.

Handlauf Holz 40 in Esche auf dem Treppengeländer mittels durchgehenden Flachstahl von unten geschraubt. An den Treppenaugen wurde der Flachstahl unterbrochen und mit Bögen um das Treppenauge gearbeitet.

Weiterlesen

Sana Klinik Lichtenberg Haus C Pathologie, 10365 Berlin

Wandschutz Typ 40 A2 in den Fluren. Eckschutzwinkel aus Edelstahl aufgeklebt. E-Dosenausschnitte und sonstige Ausschnitte mit Edelstahlrahmen abgedeckt.
Weiterlesen

Agaplesion Diakonieklinikum, 20357 Hamburg

Agaplesion Diakonieklinikum Neubau

Wandschutz Typ 40 A2 mit umlaufender Abdeckleiste aus Alu. In allen Fluren und Patientenzimmern sowie Ver- und Entsorgungsräume. V2A Eckschutzschienen. Handlauf Holz 40 in Ahorn, in Teilbereichen aus Kirschbaum mit Konsole k1. Im Untergeschoß Wandschutz Typ 11 mit aufgesetzten Handlauf Holz 40 in Esche mit Konsole k1.

Weiterlesen
 
 
1
Zum Seitenanfang