Typ 29

in den Baustoffklassen

D-s1,d0, B-s1,d0, A2-s1,d0

nach DIN EN 13501-1

Ein integriertes Wandschutzsystem, das die Schnittstelle zwischen der darüber liegenden Wand und dem Wandschutz sehr harmonisch löst. Das obere Abdeckprofil deckt dabei den Unterschnitt der darüber liegenden Wand ab. Es entsteht durch das leicht gewölbte Abdeckprofil ein weicher Übergang vom Wandschutz zur Wand. Profile und Wandschutz können in einem Arbeitsgang eingebaut werden. In Verbindung mit dem Vario 25 Sockel können Maßtoleranzen bis 25 mm ausgeglichen werden, ohne dabei die Trockenbauwand oder die Wandschutzplatte nacharbeiten zu müssen.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern

Anwendungsbeispiele

Hier sehen Sie einige Beispiele und Details aus Bauvorhaben in denen der
Wandschutz Typ 29 zum Einsatz kam. Eine ausführliche Bildersammlung
finden Sie in unserer Fotogalerie.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern

Datenblatt

Technische Zeichnungen

Prospekt

 

Referenzen

Impressionen von Bauvorhaben in denen der Wandschutz Typ 29 zum Einsatz kam.
  • Deutsch
  • English